«

»

Sep 01 2014

Beitrag drucken

日本にコンニ Vlog 14: Timelapse Minami-Nagareyama

So langsam wird es ernst… Vielleicht muss ich das erklären, für all die Leser, die mich nicht persönlich kennen.

Im Frühjahr 2011 bin ich nach Japan gekommen, um an der Uni in Tsukuba meinen Doktor zu machen. Das habe ich jetzt auch geschafft, die Abschlussfeier war Ende Juli. Nach der Uni gibt es im wesentlichen zwei Optionen: Weiter wissenschaftlich arbeiten, oder einen Job suchen. Da ich von vornherein vorhatte, länger als nur die (veranschlagten) drei Jahre für das Studium hier in Japan zu bleiben, habe ich mich natürlich nach einem Job vor Ort umgeschaut. Über meine Erlebnisse damit muss ich irgendwann mal noch einen extra Artikel schreiben. Vielleicht mit etwas mehr Abstand, sonst artet das aus… Naja, um es kurz zu machen: Ich habe in Japan keinen Job gefunden. (Ist nicht 100%-ig korrekt, ein Angebot hatte ich.) Stattdessen hat sich in der Zwischenzeit eine sehr interessante Option in Berlin aufgetan! Und die erlaubt es mir sogar, weiterhin wissenschaftlich zu arbeiten!

Und so haben wir uns also entschieden, Japan zu verlassen, um nach Deutschland, genauer eben nach Berlin umzuziehen. Umziehen ist selten lustig, und wenn man nicht nur ein paar Straßen oder Dörfer weiterzieht, sondern um die halbe Welt, dann artet das schnell aus. Auch darüber schreibe ich bald noch einen extra Artikel. Momentan haben wir jedenfalls extrem viel zu tun, und die Tatsache dass ich derzeit so viele Vlogs hochlade, ist dem Umstand geschuldet, dass das meiste davon schon halb fertig auf meiner Festplatte rumlag und ich es jetzt noch vor dem Umzug „loswerden“ wollte… (Obwohl die Sendung mit der Maus schon nachgewiesen hat, dass volle Festplatten nicht mehr wiegen als leere…)

Fakt ist jedenfalls, dass wir mehr oder weniger auf gepackten Kisten und Koffern sitzen. Für mich geht’s schon am 8. September los, also genau heute in einer Woche! Und jetzt langsam wird das ganze echt real. Seit gestern sind wir mehr oder weniger schon aus unserer schönen Wohnung raus und vorübergehend bei den Schwiegereltern eingezogen. Und da das mehr oder weniger den Abschied von unserem hochgeschätzten Wohnort Minami-Nagareyama bedeutet, habe ich noch ein kleines Video aus unserem Wohnzimmerfenster gemacht. Auf die Kreuzung, deren Verkehrslärm uns fast jede Nacht genervt hat…

Musik:
„Chibi Ninja“ von Erik Skiff unter Creative Commons BY 3.0
„In Progress“ von Dyman unter Creative Commons BY NC SA 3.0

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.nihonnikonni.com/2014/09/01/%e6%97%a5%e6%9c%ac%e3%81%ab%e3%82%b3%e3%83%b3%e3%83%8b-vlog-14-timelapse-minami-nagareyama/

1 Ping

  1. 100 Tage in Deutschland » 日本にコンニブログ

    […] « 日本にコンニ Vlog 14: Timelapse Minami-Nagareyama […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.