«

»

Mai 24 2011

Beitrag drucken

Picknick²

Hier in Kanto (das ist die Region um Tokio) war nach einer extrem verregneten Woche (manch eine/r munkelt schon vom verfrühten Beginn der Regenzeit…) am vorvergangenen Wochenende wunderbarstes Tennowetter. Und da uns meine Schwiegermutter mit einem Überraschungspaket voller deutsch(lich)er Brot-Köstlichkeiten versorgt hat, haben wir uns kurzerhand auf unsere Rad’ln (für alle Südschweden: das ist bayerisch für „Fahrrad“) geschwungen und haben eine Radtour mit Picknick gemacht. Da unsere Rad’l über keine Schaltung oder dergleichen Luxus verfügen, war das natürlich keine Riesentour, aber für unsere Verhältnisse hat’s gereicht…

Radtour

Am Tag darauf dann das Ganze dann gleich nochmal, aber mit mehr Fokus auf sonnenbaden und relaxen als auf’s radfahren und picknicken.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.nihonnikonni.com/2011/05/24/picknick%c2%b2/

2 Kommentare

  1. niki

    Wie lustig is ein Höhenprofil, das nur bis 30m geht…da is ja der Olyberg höher :-)!! bergab habt ihr aber ganz schön viel gebremst…

    1. Konni

      Ja, das liegt daran, dass wir entweder auf großen Straßen mit viel Verkehr oder auf Kieswegen gefahren sind… Gebirgig wird’s erst weiter nördlich von uns – aber da würden wir mit unseren City-Bikes ziemlich alt aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.