«

»

Nov 11 2011

Beitrag drucken

Einen schönen Pocky-Tag allerseits!

Ähm, wie bitte? Na, Pocky-Tag. Pocky Day. ポッキーの日 (pokkī-no hi).

Vielleicht klingelt’s, wenn ich einen fröhlichen Mikado-Tag wünsche? Unter diesem Namen wird Pocky nämlich in Deutschland verkauft. Hier mal ein Bild des japanischen Originals (Quelle: Wikipedia; Bild steht unter Creative Commons 3.0 BY-SA Lizenz)



Und warum Pocky-Tag? Während in Deutschland heute der Karneval/Fasching/Fastnacht beginnt, feiert man in Japan am 11.11. den Pocky-Tag. Was in Deutschland das Spiel mit der Schnapszahl ist, ist hier eher Nahrungs-bezogen und spielt natürlich auf die optische Form des Datums an. Wer es immer noch nicht begriffen hat geht jetzt bitte los, kauft sich eine Packung Pocky Mikado und legt je zweimal zwei Pocky Mikado nebeneinander.

Und wer’s nicht glaubt, hier ist der Videobeweis:

Da dieses Jahr der über-mega-giga Pocky-Tag ist (11.11.11), hat sich Glico nicht lumpen lassen und Unmengen an Promotionvideos produziert, die es hier bei Youtube im Detail zu bestaunen gibt – oder in der oben eingebetteten Playlist.

Der Feiertag ist natürlich kompletter Blödsinn und kein offizieller Feiertag. Ich persönlich dachte ja immer, er sei eine Erfindung der Marketingabteilung von グリコ (Glico), einem der größten japanischen Hersteller von Süßkram. Aber nein, es ist alles ganz anders! Geradezu dramatisch.

Denn, man höre und staune: Die Idee zum Pocky-Tag ist geklaut! Und zwar vom japanischen Erzfeind Korea. Allerdings, und nur deswegen wurde der Feiertag hier ohne Murren akzeptiert (man mag in Japan sonst aus Prinzip nichts, was aus Korea kommt), nachdem Glico die Idee für Pocky selbst zuvor von einer koreanischen Firma (namens Pepero) geklaut wurde. Und die haben eben besagten Pocky-Tag Pepero-Tag erfunden.

Derlei „Feiertage“ gibt es in Japan übrigens viele, aber darüber ein anderes Mal mehr.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.nihonnikonni.com/2011/11/11/einen-schonen-pocky-tag-allerseits/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.